• Skifahren im Alpbachtal
TelefonEmailFacebook

Skiurlaub im Skijuwel Alpbachtal

Skiurlaub im Alpbachtal © Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Das Alpbachtal gilt als das schönste Tal in Tirol. Es präsentiert sich im Winter von einer fast schon märchenhaften Seite: Ringsum tief verschneite Berge mit majestätischen Gipfeln, weiße Hänge, die im Sonnenschein wunderschön glitzern, und Wälder, die an eine Landschaft aus Puderzucker erinnern. Ein Skiurlaub im Alpbachtal ist daher auch purer Genuss für alle Sinne. Die klare kalte Luft weckt alle Lebensgeister und macht Lust auf abwechslungsreiche Aktivitäten und Bewegung. Möglichkeiten gibt es genug, für alle Altersgruppen und vom Wintersport-Anfänger bis zum geübten Skifahrer. Fast 50 Liftanlagen, die sich auf die beiden Skigebiete Alpbachtal und Wildschönau verteilen, bringen Snowboarder und Skifahrer hinauf auf die Berge. Die Pisten mit einer Gesamtlänge von 145 Kilometern sind bestens präpariert und garantieren unvergessliche Abfahrten. Und auch Freerider kommen natürlich auf ihre Kosten, denn Richtung Inneralpbach wartet so manche sportliche Herausforderung.

Unser Hotel Wiedersberger Horn **** ist für Wintersportler besonders gut geeignet, denn Skilifte sind quasi direkt nebenan: nur 100 Meter vom Hotel entfernt. Keine langen und aufwendigen Fahrten mit dem Auto oder Shuttle-Bus, kein unnötiges Zeit verschwenden: einfach hinaus ins Freie und sofort mitten im Geschehen sein. So können Sie wirklich jede Minute auskosten und Ihr Skiurlaub in Wildschönau wird zu einem garantiert unvergesslichen Erlebnis!

Ideal auch für Familien mit Kindern

Skiurlaub mit Kindern im Alpbachtal © Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Für Familien mit Kindern ist im gesamten Skigebiet bestens gesorgt. Direkt neben unserem Haus und auch am Hornboden warten beispielsweise schöne Übungsreviere auf den skibegeisterten Nachwuchs. Hier, neben unserem Hotel, können die ersten Schwünge erlernt und Kenntnisse vertieft werden, denn das Gelände befindet sich auf einem kindgerechten flachen Hügel und verfügt sogar über einen eigenen Kinderlift. Auch die Unterhaltung kommt selbstverständlich nicht zu kurz: Verschiedene Spielestationen und ein Zauberteppich sorgen für jede Menge Spaß und Gaudi. Und wer dann doch einmal neue Reviere erkunden will, muss nur einen Abstecher hoch zur Bergstation der Wiedersbergerhornbahn unternehmen. Hier lädt das Übungsgelände "Frosty's Schneewelt" zu noch mehr Fun und kindgerechter „Action“ ein. Sie sind stolze Eltern von Kindern im Alter zwischen zwei und vier Jahren und würden gelegentlich gerne ohne den Nachwuchs auf die Piste? Das Kid´s Center am Wiedersbergerhorn bietet eine stundenweise Kinderbetreuung (ohne Ski) in den gemütlichen Räumlichkeiten gleich unterhalb der Bergstation. Gedacht wurde hier an alles: Es gibt viele tolle Spielmöglichkeiten, ein schönes Kinder-Kino, natürlich ein spezielles Kinder-WC und sogar Schlafgelegenheiten, falls die lieben Kleinen beim Toben von Müdigkeit übermannt werden. Übrigens: Für Kinder zwischen zwei und vier Jahren, die sich nicht so recht in einen Skikurs trauen, ist das Kid´s Center mit der liebevollen Betreuung ebenfalls das richtige Ziel!

Rund um das das Wiedersbergerhorn warten natürlich einige leichte Skirouten, die auch Kinder nicht überfordern. Ein Beispiel ist die Skiroute zum Kohlgrubenlift mit eigener Kinderspur beim Lift. Die blaue Abfahrt zum Tellerlift Muldenlift macht so richtig Laune, so dass viele Kids gar nicht genug bekommen können. Wer dann noch Power hat, kann den Schlepplift Hornbodenlift direkt neben der Bergstation nutzen. Der Anfängerlift ist gut und leicht erreichbar und auch bei jüngeren Skifahrern sehr beliebt. 

Im Skiurlaub im Alpbach die ersten Schwünge lernen

Skischule Inneralpbach © Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Übung macht den Meister: Dies gilt natürlich auch fürs Skifahren. Kinder beherrschen die Bretter aber in der Regel sehr schnell und haben riesigen Spaß, die kindgerechten Pisten in der Region zu erkunden. Bei uns im Alpbachtal sind die Skischulen auf kleine Gäste beziehungsweise „Schülerinnen und Schüler“ bestens vorbereitet. So bietet beispielsweise die Skischule Alpbach-Inneralpbach neben klassischen Gruppen- und Privatkursen auch eine eigene Kinderskischule für Mädchen und Jungen ab vier Jahren. Sie trägt den Namen „BOBO‘s KINDER-CLUB“ und vermittelt nicht nur erste Kenntnisse auf der Piste, sondern sorgt auch gleichzeitig für spaßige Erlebnisse. Das „BOBO-Abschlussrennen“ ist fast schon legendär und ein absolutes Highlight bei den Kids, außerdem gibt es hier eine liebevolle Mittagsbetreuung sowie das BOBO-Taxi, das regelmäßig zwischen Alpbach und Inneralpbach verkehrt.

Nicht weniger vergnüglich sind die Angebote und Kinder-Skikurse in der Skischule Alpbachtal. Mit dem modernen Kinderland "Ski and Smile" (in- und outdoor), einem Abschlussrennen und einer kompetenten Mittagsbetreuung bleiben bei den Kids (und auch bei den Eltern) keine Wünsche offen. Erwachsene finden hier nicht nur Ski- und Snowboard-Kurse, sondern auch spezielle Freeridekurse, die sich großer Beliebtheit erfreuen.

Ein ganz besonderes Highlight für die Kleinen bietet zudem die Skischule Reith im Alpbachtal. Sie veranstaltet nämlich einmal pro Woche eine abenteuerliche Skisafari. Was das genau ist, wollen wir an dieser Stelle noch nicht verraten. Nur so viel: Wundern Sie sich nicht, wenn Ihre Kinder anschließend einen Bärenhunger haben! Natürlich haben auch die „Großen“ die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse auf der Piste zu verbessern. In Alpbach sowie in Reith im Alpbachtal gibt es immerhin sechs Skischulen, die selbstverständlich auch viele verschiedene Kurse für Erwachsene anbieten. Ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder ambitionierter Freerider, da ist für wirklich jeden Wintersportler das passende Angebot dabei

Skijuwel Alpbach

Ski fahren in Tirol